RECHTSANWÄLTE  ECKERT | HÄNIG | SITZ | TAESCHNER

Die Kanzlei

die Kanzlei


Zertifizierung für die juristische Kanzleiorganisation Zertifizierung für die juristische Kanzleiorganisation

Unsere Kanzlei ist seit nunmehr 140 Jahren in Freiberg tätig.

Am 2. Januar 1872 eröffnete Eugen Alexis Täschner als »Advokat« ein Anwaltsbüro in Freiberg und wurde unter der Nummer 153 im Verzeichnis der Rechtsanwälte im Bezirke des königl. Appellationsgerichtes Dresden eingetragen.
Von seinen insgesamt vier Söhnen folgten Constantin und Osman Täschner den beruflichen Fußstapfen ihres Vaters. Sie führten die Rechtsanwaltskanzlei gemeinsam bis zum Tode Constantin Täschners am 24. Juli 1925.
Am 21. Februar 1944 trat der Enkel des Kanzleigründers, Herr Rechtsanwalt Alexis Taeschner, in die Kanzlei ein und führte diese zunächst gemeinsam mit seinem Onkel Osman Täschner und später mit Rechtsanwalt Rokitte bis zum Jahre 1986. Nach einer zwangsweisen Versetzung in den Ruhestand eröffnete Rechtsanwalt Alexis Taeschner die Kanzlei 1990 erneut und führte diese ab 1991 gemeinsam mit seinem Partner Herrn Rechtsanwalt Udo Eckert weiter. Mit Wirkung vom 1. Januar 1998 trat Herr Rechtsanwalt Tobias Scholz in die Kanzlei ein.
Darüber hinaus wurde auch die personelle Kontinuität gewahrt, denn am 1. Juli 1998 trat der Enkel von Herrn Alexis Taeschner – Herr Rechtsanwalt Christian Sitz – als Partner in die Kanzlei ein. Gleichzeitig fusionierte die Kanzlei »Eckert | Taeschner« mit der Rechtsanwaltskanzlei von Frau Rechtsanwältin Petra Hänig und firmiert seit dem unter
»Eckert-Hänig-Sitz-Taeschner«.